Informationszentrum Festung Dömitz

Luftbild der Festung Dömitz mit dem Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V. © M. Möller

Egal, ob Sie erstmals das UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe besuchen wollen oder schon einmal im Elbetal zwischen Boizenburg, Lübtheen und Dömitz waren: Das in 2013 neu eröffnete und 2015 erweiterte Informationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe Mecklenburg-Vorpommern bietet Ihnen auf jeden Fall interessante neue Einblicke über das globale Netzwerk der Biosphärenreservate bis hin zu den Besonderheiten des Elbetals.

© B. Fellner

Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Bitte beachten Sie die aktuellen Öffnungszeiten und die Eintrittspreise zur Festung Dömitz

Webseite des Museums Festung Dömitz


Die Festung Dömitz beeindruckt mit ihrer fünfeckigen Grundform, der Zugbrücke, den Bastionen, Kasemattengewölben und den 10 m hohen Mauern aus Backstein.

Karte mit der Anfahrt zum Infozentrum Festung Dömitz © Biosphärenreservatsamt

So finden Sie zu uns

Das Informationszentrum befindet sich auf der größten Festungsanlage in Mecklenburg, direkt am rechtseitigen Elbeufer gelegen.


Festung Dömitz  |  Auf der Festung Dömitz  |  19303 Dömitz

Besucher vor dem ZEUGHAUS, einem Teil des Infozentrums des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz. © F. Nessler
1. Im ZEUGHAUS erwartet Sie eine Ausstellung unter dem Motto „Mensch & Biosphäre - gestern, heute, morgen“.
1. Im ZEUGHAUS erwartet Sie eine Ausstellung unter dem Motto „Mensch & Biosphäre - gestern, heute, morgen“.
Besucher im Eingangsbereich der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz. © D. Foitlänger
2. In der Bastion Greif beleuchtet die Ausstellung "Im Grunde" multimedial die Fundamente unseres Lebens.
2. In der Bastion Greif beleuchtet die Ausstellung "Im Grunde" multimedial die Fundamente unseres Lebens.
Im Infozentrums des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V gibt es wechselnde Ausstellungen - aktuell die Fotoausstellung "Natur & Landschaft". © F. Schmidt
3. Das ZEUGHAUS bietet wechselnde Sonderausstellungen: Bis zum 18. April 2021 "Natur und Grenze"
3. Das ZEUGHAUS bietet wechselnde Sonderausstellungen: Bis zum 18. April 2021 "Natur und Grenze"