aktuelle Sonderausstellung: „Natur und Grenze“

Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen zur Pandemie-Vorsorge bleibt das Infozentrum auf der Festung Dömitz und damit auch die Sonderausstellung "Natur und Grenze" vorübergehend geschlossen.

Sonderausstellung "Rotwild in Deutschland und M-V" im Informationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz. © D. Foitlänger
Sonderausstellung „Rotwild in Deutschland und M-V“ der Deutschen Wildtier Stiftung (DWS)
Sonderausstellung „Rotwild in Deutschland und M-V“ der Deutschen Wildtier Stiftung (DWS)
Sonderausstellung "Naturalistische Tier- und Landschaftsdarstellungen" von UP SChwarz im Informationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz. © D. Foitlänger
Sonderausstellung „Naturalistische Tier- und Landschaftsdarstellungen“ von UP Schwarz
Sonderausstellung „Naturalistische Tier- und Landschaftsdarstellungen“ von UP Schwarz
Sonderausstellung "leben.natur.vielfalt" zur UN-Dekade Biologische Vielfalt im Informationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz. © D. Foitlänger
Sonderausstellung "leben.natur.vielfalt“ zur UN-Dekade Biologische Vielfalt
Sonderausstellung "leben.natur.vielfalt“ zur UN-Dekade Biologische Vielfalt
Sonderausstellung "Natürlich Biedersachsen" der GDT Niedersachsen im Informationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz. © D. Foitlänger
Sonderausstellung "Natürlich Niedersachsen" der GDT Niedersachsen
Sonderausstellung "Natürlich Niedersachsen" der GDT Niedersachsen
Sonderausstellung "Einmal zum Meer und zurück: Auf Wanderschaft mit Stör, Lachs und Co." des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) im Informationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz. © D. Foitlänger
Sonderausstellung "Einmal zum Meer und zurück: Auf Wanderschaft mit Stör, Lachs und Co." des Leibniz-Instituts für ...
Sonderausstellung "Einmal zum Meer und zurück: Auf Wanderschaft mit Stör, Lachs und Co." des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB)
Sonderausstellung "Mensch & Biosphäre – Marunde auf der Festung Dömitz"
Sonderausstellung "Mensch & Biosphäre – Marunde auf der Festung Dömitz"
Sonderausstellung "UNESCO-Biosphärenreservate in Deutschland"“ im Informationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz. © D. Foitlänger
Sonderausstellung "UNESCO-Biosphärenreservate in Deutschland"
Sonderausstellung "UNESCO-Biosphärenreservate in Deutschland"
Sonderausstellung "Flusslandschaft Elbe - Leben am Fluss" von Oliver Ulmer und Thomas Lerch
Sonderausstellung "Flusslandschaft Elbe - Leben am Fluss" von Oliver Ulmer und Thomas Lerch
Sonderausstellung "Der Weg der Zugvögel" von Dörte Hengevoß  im Informationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz. © F. Nessler
Sonderausstellung "Der Weg der Zugvögel" von Dörte Hengevoß
Sonderausstellung "Der Weg der Zugvögel" von Dörte Hengevoß
Sonderausstellung "Wölf in Deutschland" vom Freundeskreis freilebender Wölfe e.V. im Informationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz. © D. Foitlänger
Sonderausstellung "Wölf in Deutschland" vom Freundeskreis freilebender Wölfe e.V.
Sonderausstellung "Wölf in Deutschland" vom Freundeskreis freilebender Wölfe e.V.
Sonderausstellung "Du bist, was Du ist" im Informationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz. © D. Foitlänger
Sonderausstellung "Du bist, was Du isst" vom Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe - Brandenburg
Sonderausstellung "Du bist, was Du isst" vom Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe - Brandenburg

Ein Infozentrum - Drei Ausstellungen