Geführte Wanderungen und Exkursionen

Wenn Sie das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V unter fachkundiger Führung kennenlernen möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die Ranger des Biosphärenreservates bieten im Laufe des Jahres mehrere öffentliche Wanderungen und Rad-, Boots- oder Paddeltouren zu verschiedenen naturkundlichen Themen an.


Weiterhin laden wir Sie herzlich zu unseren naturkundlichen Vorträgen ein.


Das Jahresprogramm "Unterwegs mit dem Ranger 2024" finden Sie als Flyer hier.

Wenn nicht anders angegeben sind die Veranstaltungen kostenfrei und ohne Anmeldung zu besuchen. Spenden sind willkommen.

 

Freitag, 24.05.2024, 18:00 - 20:30 Uhr

Unterwegs mit dem Ranger - Der Himmelsziege auf der Spur

Am 24. Mai feiern die Nationalen Naturlandschaften den alljährlichen „Europäischen Tag der Parke“. Erkunden Sie mit unserem Ranger die abendliche Tierwelt im renaturierten Polder Blücher. Vor der ca. 5 km langen Exkursion gibt es eine kurze Ausstellungsführung zur Flusslandschaft Sude-Schaale mit einem Panoramaausblick von der Aussichtsebene des Kirchturms Blücher. Wir empfehlen Proviant, wetterfeste Kleidung und ein Fernglas.

Ort/Treff: Kirche Blücher, Bergstraße, 19258 Blücher

Infos: Tel. 0385 58863100


Sonntag, 16.06.2024, 10:00 - 18:00 Uhr

Länderübergreifender "ElbeRadelTag 2024"

Die traditionelle Tagestour im Norden des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe führt über Lauenburg, Bleckede und die Teldau (ca. 55 km). Eine Veranstaltung im Rahmen des Langen Tags der StadtNatur Hamburg. E-Bikes sind willkommen, das Tempo richtet sich aber nach normalen Fahrrädern. Wir empfehlen Proviant, wetterfeste Kleidung und ein Fernglas.

Veranstalter: Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe, Biosphärenreservatsverwaltung Niedersächsische Elbtalaue, Archezentrum Amt Neuhaus

Ort/Treff: Aussichtsturm Elwkieker, Am Elbberg 8-9, 19258 Boizenburg/Elbe

Infos: Tel. 038841 60770


Sonntag, 23.06.2024, 16:00 - 19:00 Uhr

Unterwegs am Grünen Band -  Rangerwanderung durch die Dorfrepublik Rüterberg

Historische und naturkundliche Rundwanderung durch die Dorfrepublik Rüterberg vom Aussichtsturm zum Brack bis an den Elbstrom (ca.5 km). Von 1967 bis 1989, kurz vor der Wende, war Rüterberg ein komplett abgesperrtes Grenzdorf an der Elbe. Bis die Bewohnenden es zur freien „Dorfrepublik Rüterberg“ ausriefen...

Veranstalter: Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

Ort/Treff: Parkplatz vor dem ehemaligen Restaurant Elbklause, Ringstraße 3, 19303 Rüterberg

Infos: Tel. 0385 58863100


Mittwoch, 31.07.2024, 10:00 - 14:00 Uhr

Unterwegs mit dem Ranger - Storchenradtour zum World Ranger Day

Der „Welt-Ranger-Tag“ findet jährlich am 31. Juli statt und soll auf die wichtige Arbeit der Ranger für den Schutz des Natur- und Kulturerbes unserer Erde aufmerksam machen. Erfahren Sie während der vierstündigen Radtour mehr über die Arbeit der Ranger im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V und erleben Sie die Weißstörche, bevor sie in den Süden fliegen. Die etwa 30 km lange Tour führt auf dem Elbdeich in die Deich- und Polderlandschaft der idyllischen Teldau mit ihren zahlreichen Storchennestern und reetgedeckten Warfthäusern.

Veranstalter: Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

Ort/Treff: Hafenplatz (Pegelanzeige), 19258 Boizenburg/Elbe

Infos: Tel. 0385 58863100


Sonntag, 11.08.2024, 10:00 - 13:00 Uhr

Unterwegs mit dem Ranger - Wanderung im Nationalen Naturerbe Lübtheener Heide

Das Nationale Naturerbe Lübtheener Heide gehört zu den herausragenden Naturräumen des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Während der Rundwanderung zur Heideblüte erfahren Sie vieles über die verschiedenen Lebensräume auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz, die Historie des früheren Ortes Quast und die Auswirkungen des Großbrandes im Jahr 2019. Wir empfehlen Proviant, wetterfeste Kleidung und ein Fernglas.

Veranstalter: Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

Ort/Treff: Parkplatz Waldbad Probst Jesar 15, 19249 Lübtheen

Infos: Tel. 0385 58863100


Sonntag, 01.09.2024, 10:00 - 15:00 Uhr

Unterwegs mit dem Ranger - Paddeltour auf der Sude

Paddeln Sie mit den Rangern im Kanadier von Redefin bis nach Brömsenberg. Von der Wasserseite aus sind besonders eindrucksvolle Naturbeobachtungen entlang des Sudelaufs möglich. Unterwegs gibt es einen Zwischenstopp mit Picknick. (Bitte bringen Sie Ihr Essen mit.) Die Teilnehmendenzahl ist auf 13 Personen begrenzt. Wir empfehlen Proviant, wetterfeste Kleidung und ein Fernglas.

Preis: 30,00 €/Person (inkl. Kanuausleihe, Schwimmweste und Transport)

Anmeldung: Tel. 0172 1799297

Veranstalter: Biber "Jesse" Tours in Kooperation mit dem Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

Ort/Treff: Alte Wassermühle, Lübtheener Chaussee/Ausbau, 19249 Brömsenberg

Infos: www.biber-jesse-tours.de


Samstag, 14.09.2024, 18:30 - 20:30 Uhr

Unterwegs mit dem Ranger - Zur Brunft der Rothirsche

Zum Höhepunkt des Spätsommers und passend zur Paarungszeit des Rotwildes erleben Sie bei dieser Exkursion die spektakuläre Hirschbrunft und erfahren viel zum Thema Wild und Wald im UNESCO-Biosphärenreservat. Vom Treffpunkt aus erfolgt die Weiterfahrt mit eigenem PKW oder in Fahrgemeinschaften. Wir empfehlen wetterfeste und dunkle Kleidung, ein Hocker und ein Fernglas.

Eine Anmeldung ist bis spätestens 12.09.2024 erforderlich; max. 20 Teilnehmende).

Veranstalter: Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

Ort/Treff: Parkplatz Bahnhof Pritzier, 19230 Pritzier

Infos: Tel. 0385 58863100


Montag, 14.10.2024, 19:00 Uhr

Heimische Spinnen - Unheimlich interessant, vielfältig und wichtig

Udo Steinhäuser aus Plau am See nimmt Sie in seinem Vortrag mit in die bislang wenig bekannte, aber faszinierende Welt der Spinnen. Der Fachmann blickt dabei auf jahrelange Erfahrungen zurück, die auch in den aktuellen Spinnenatlas von Mecklenburg-Vorpommern geflossen sind. Erfahren Sie u.a., wieviel Spinnenarten bisher im Land und in der Biosphärenreservatsregion nachgewiesen wurden und welche sehr seltenen und neu entdeckten Arten darunter sind.

Ort/Treff: Medienraum EinFlussReich, Am Elbberg 8-9, 19258 Boizenburg/Elbe

Infos: Tel. 0385 58863100

Freitag, 18.10.2024, 18:30 - 20:00 Uhr

Vollmond-Wanderung mit dem Ranger

Wenn der Tag zur Ruhe kommt und der Abend dämmert, ist der Mondaufgang in der Vollmondnacht besonders beeindruckend. Aber auch bei bewölktem Nachthimmel hat die geführte Wanderung über das Festungsgelände hin zum Elbestrom einen besonderen Reiz. Lauschen Sie den Geräuschen der Natur - Fledermäuse huschen durch die Dunkelheit und war das eben nicht ein Eulenruf…? Teilnehmende ab 14 Jahre sind herzlich zu der mystischen Wanderung eingeladen, bei der Sie Interessantes über den Vollmond und das Leben der nachtaktiven Tiere erfahren.

Veranstalter: Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

Ort/Treff: Festung Dömitz, An der Festung 3, 19303 Dömitz

Infos: Tel. 0385 58863100


Sonntag, 03.11.2024, 09:00 - 13:00 Uhr

Unterwegs mit dem Ranger - Herbstliche Radtour durch die Deich- und Polderlandschaft

Lautstark kündigen sich die Wildgänse beim Einflug zu den Nahrungsflächen ihrer Rastgebiete in der Elbniederung an. Auch andere Gäste wie Silberreiher und verschiedene Entenarten bereichern jetzt das Landschaftsbild. Auf der geführten Radtour (ca. 30 km) bekommen Sie mit dem Fernglas einen guten Eindruck vom herbstlichen Zuggeschehen in der Flusslandschaft Elbe. Wir empfehlen Proviant, wetterfeste Kleidung und ein Fernglas.

Ort/Treff: Hafenplatz (Pegelanzeige), 19258 Boizenburg/Elbe

Veranstalter: Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

Infos: Tel. 0385 58863100


Montag, 11.11.2024, 18:30 Uhr

Norwegen - zwischen Fjord und Fjell

Weite Wälder, Gebirgsregionen mit großartigen Wasserfällen, Sumpf und Moorflächen, fischreichen Seen und grandiose Fjorde - diese für Norwegen so typischen Szenerien haben Kerstin und Klaus Pollmeier zu allen Jahreszeiten vielfach bereist. Aber nicht nur spektakuläre Landschaftsaufnahmen haben es ihnen angetan, sondern auch die reichhaltige Tier- und Pflanzenwelt Norwegens. So z.B. im Rondane- und Dovrefjell-Sunndalsfjella-Nationalpark sowie in weiteren Naturreservaten, um Moschusochsen, Rentiere, Papageientaucher und andere Hochseevögel auf phantastischen Fotos festzuhalten.

Ort/Treff: Medienraum EinFlussReich, Am Elbberg 8-9, 19258 Boizenburg/Elbe

Infos: Tel. 0385 58863100

 

Weitere Veranstaltungen in der Region finden Sie auf unserer Homepage unter  Veranstaltungen.

 

Führung in die Bretziner Heide © R. Colell
Führung in die Bretziner Heide

Veranstaltungen von und mit dem Förderverein
 

Samstag, 8. Juni 2024, 10:00 - 16:00 Uhr

Schilde-Schaale-Radtour

Auf dieser geführten Radtour geht es von Zahrensdorf aus über die Schildebrücke bis zum Forsthof Schildfeld, wo eine Mittagsrast und die Besichtigung des Schilf-Lehrpfades geplant sind. Zurück geht es dann vorbei am Tüschower Schloss und mitten durch die Bretziner Heide. Wer mag, beschließt die Tour mit Kaffee und Kuchen auf dem Luisenhof, einem Partner des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe. Die rund 25 km lange Tour eignet sich auch für Familien, geländegängige Fahrräder allerdings vorausgesetzt, da auch Waldwege befahren werden. Start ist um 10:00 Uhr vor der Dorfkirche Zahrensdorf. Angeleitet wird die Tour durch Renate Colell. Bitte bringen Sie ein Fahrrad sowie Getränke und einen Lunch für unterwegs mit. Die Teilnahme ist kostenfrei, wir bitten um Spenden für die Arbeit des Vereins.  Wir bitten um Anmeldung bis zum 6. Juni per Mail an foerderverein@biosphaere-elbe.de.



Sonntag, 18. August 2024, 10:00 - 16:00 Uhr

Heidewanderung Bretziner Heide

Gemeinsam mit Renate Colell geht es Mitte August in das Naturschutzgebiet Bretziner Heide, wo es neben seltenen Tier- und Pflanzenarten nun auch einen Heide-Lehrpfad zu entdecken gibt. Unter dem Motto "Zwischen Hügelgräbern und Hutebuche" geht es auf eine kulturhistorische und naturkundliche Zeitreise. Wir empfehlen festes Schuhwerk, und, zum Schutz gegen Zecken, lange Hosen.  Los geht es um 13:00 Uhr am Parkplatz des Naturschutzgebietes in 19258 Wiebendorf - Bretzin. Die Veranstaltung endet gegen 15:30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei, um Spenden für die Arbeit des Vereins wird gebeten. Wir bitten um Anmeldung bis zum 16. August per Mail an foerderverein@biosphaere-elbe.de. Bei Fragen steht Katharina Possitt unter der 038847 - 440335 zur Verfügung

.


Informationen zu den aktuellen Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage des Fördervereins unter Veranstaltungen.