Elbe, Boize und Sude bei Boizenburg im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe Mecklenburg-Vorpommern
Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V | Boizenburg © S. Teuber
Elbspitzklette mit Früchten
Elbspitzklette am Elbeufer © R. Colell
Ausblick vom Aussichtsturm Elwkieker in Boizenburg-Vier bei Sonnenaufgang
Panoramaausblick vom Elwkieker | Boizenburg © B. Fellner
Gänsesäger
Gänsesäger © O. Ulmer

Ein Urstromtal in seiner ganzen Breite

…ist die treffende Umschreibung für den mecklenburgischen Teil des länderübergreifenden UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe.

Erleben Sie unweit der Elbmetropole Hamburg zwischen den kleinen Hafenstädten Boizenburg und Dömitz den vergleichsweise naturnahen Elbstrom mit seinen zahlreichen Nebenflüssen, steilen Elbuferhängen und sandigen Binnendünen. Die Flusslandschaft Elbe Mecklenburg-Vorpommern hat zu jeder Jahreszeit ihren besonderen Charme, insbesondere während eines Elbe-Hochwassers, der "5. Jahreszeit". 

Wir heißen Sie herzlich willkommen!

Das Team des Biosphärenreservatsamtes Schaalsee-Elbe

Aktuelle Nachrichten aus dem UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe Mecklenburg-Vorpommern

Lebensräume für die Rotbauchunke im Festungsgraben Dömitz gesichert

Der Festungsgraben Dömitz ist aktuell das einzige Gewässer im mecklenburgischen Teil des länderübergreifenden UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe in dem sich die europaweit geschützte Rotbauchunke (Bombina bombina) erfolgreich vermehrt. Mit den zum Abschluss gebrachten Sanierungsmaßnahmen im Festungsgraben werden die Lebensraumbedingungen der seltenen Amphibienart verbessert.

[mehr ...]

„Lasst uns mitmischen!“

Im Rahmen des deutschsprachigen MAB Jugendforums im Biosphärengebiet Schwäbische Alb formulieren junge Menschen Forderungen für mehr Jugendpartizipation in Biosphärenreservaten. Vom 24.-27.09.2021 fand das zweite deutschsprachige MAB Jugendforum auf dem Hofgut Hopfenburg im Biosphärengebiet Schwäbische Alb statt. MAB steht für das „Man and the Biosphere“-Programm der UNESCO, in dessen Rahmen das Weltnetz der Biosphärenreservate entstanden ist.

[mehr ...]

Die neuste "Biosphärenreservat aktuell" ist da

Die Zeitschrift "Biosphärenreservat aktuell" wird aktuell zweimal im Jahr herausgegeben. Sie ist im Anzeigenteil vom Landkreisboten des Landkreises Ludwiglust-Parchim geschaltet und wird im gesamten Landkreis ausgeliefert. Hier erfahren Sie Aktuelles aus dem Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V.

[mehr ...]

Jetzt schon mit Saatgut auf die kommende Gartensaison vorbereiten

Fördervereine Schaalsee und Biosphäre Elbe MV stellen Saatgut-Tauschboxen in der Region auf.

[mehr ...]

Neue Partner aus Ludwigslust, Boizenburg und Dömitz

Aus den Branchen Tourismus, Landwirtschaft/Direktvermarktung und Gastronomie stammen die drei neuen Partner des Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V: Ludwigslust-Information, Sven Pagelkopf´s Landscheune und La Taverne. Die Übergabe der begehrten Emaille-Plaketten sowie die Unterzeichnung der Partner-Verträge erfolgten beim Jessenitzer Aus- und Weiterbildung e.V. in Jessenitz als Abschluss des diesjährigen länderübergreifenden Treffens der Partner des Biosphärenreservates.

[mehr ...]

Veranstaltungen