ZEUGHAUS „Mensch & Biosphäre“

Im ZEUGHAUS erwartet Sie eine Ausstellung unter dem Motto „Mensch & Biosphäre - gestern, heute, morgen“, die das vorhandene Museum Festung Dömitz thematisch ergänzt.

In der ca. 100 m2 großen Ausstellung, die durch eine Sonderausstellung zu wechselnden Themen ergänzt wird, erfahren Sie, was die Idee der Biosphärenreservate ist, wie sie funktionieren und was das länderübergreifende und von der UNESCO seit 1997 anerkannte Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe alles zu bieten hat. Es geht einmal die Elbe längs, es gibt Einblicke in typische Lebensräume und deren Arten, Denkanstöße und Mitmachangebote. Und vielleicht werden Sie diesen oder jenen Gedanken mit nach Hause nehmen über uns Menschen als Teil der Natur.

Besucher vor dem ZEUGHAUS, einem Teil des Infozentrums des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz. © F. Nessler
Besucher bei einer Führung vor dem ZEUGHAUS auf der Festung Dömitz.
Besucher bei einer Führung vor dem ZEUGHAUS auf der Festung Dömitz.
Eingangsbereich zur Ausstellung "Mensch & Biosphäre" im Zeughaus, ein Teil des Infozentrums des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V. © D. Foitlänger
Eingangsbereich der Ausstellung "Mensch & Biosphäre" im ZEUGHAUS.
Eingangsbereich der Ausstellung "Mensch & Biosphäre" im ZEUGHAUS.
Ausstellungsraum zum Thema "Mensch & Biosphäre" im Zeughaus, ein Teil des Infozentrums des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V. © D. Foitlänger
Ausstellungsraum zum Thema "Mensch & Biosphäre" im ZEUGHAUS.
Ausstellungsraum zum Thema "Mensch & Biosphäre" im ZEUGHAUS.
Ausstellungsraum zum Thema "Mensch & Biosphäre" im Zeughaus, ein Teil des Infozentrums des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V. © D. Foitlänger
Ausstellungsraum zum Thema "Mensch & Biosphäre" im ZEUGHAUS.
Ausstellungsraum zum Thema "Mensch & Biosphäre" im ZEUGHAUS.
Ausstellungsraum mit Infosäulen im Zeughaus, ein Teil des Infozentrums des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V. © D. Foitlänger
Kurze Präsentationen informieren Jung und Alt.
Kurze Präsentationen informieren Jung und Alt.
Ausstellungsraum mit riesiger Luftbildkarte im Zeughaus, ein Teil des Infozentrums des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V. © D. Foitlänger
Lebensräume im UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V entdecken.
Lebensräume im UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V entdecken.
Artenvielfalt ist eines der Themen in der Ausstellung "Mensch & Biosphäre" im Zeughaus, ein Teil des Infozentrums des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V. © D. Foitlänger
Artenvielfalt zeichnet die UNESCO-Biosphärenresevate aus.
Artenvielfalt zeichnet die UNESCO-Biosphärenresevate aus.
Der Biosphären-Pad im Infozentrum informiert umfangreich über Erlebnismöglichkeiten im UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V. © D. Foitlänger
Berühren, wischen, tippen: Der Biosphären-Pad informiert über Ausflugsmöglichkeiten im UNESCO-Biosphärenreservat ...
Berühren, wischen, tippen: Der Biosphären-Pad informiert über Ausflugsmöglichkeiten im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V.
Am Ende der Ausstellung "Mensch & Biosphäre" im Zeughaus gehts weiter in die Bastion Greif zur multimedialen Ausstellung "Im Grunde", ein Teil des Infozentrums des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V. © D. Foitlänger
Am Ende der Ausstellung "Mensch & Biosphäre" im ZEUGHAUS geht es weiter in die Bastion Greif zur multimedialen ...
Am Ende der Ausstellung "Mensch & Biosphäre" im ZEUGHAUS geht es weiter in die Bastion Greif zur multimedialen Ausstellung "Im Grunde".

Ein Infozentrum - Drei Ausstellungen