Partner des Biosphärenreservates werden

Gruppenbild des Partnernetzwerkes im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V auf dem Landgestüt Redefin. © A. Hollerbach

„Sie sind in unserer Region zwischen Boizenburg, Ludwigslust und Dömitz aktiv und identifizieren sich mit den Zielen des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V? Dann werden Sie doch Partner des Biosphärenreservates!“

Ansprechpartnerin im Partner-Netzwerk des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V ist Eta Radöhl.
Eta Radöhl Koordinatorin des Partnernetzwerkes

Wenn Sie auch zertifizierter "Partner des Biosphärenreservates" werden möchten, dann sollten Sie...

  • in der Region des UNESCO-Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe M-V aktiv sein.  Karte der Vergaberegion [pdf 0,9 MB]
  • in mindestens einer dieser elf Branchen tätig sein.
  • sich für eine nachhaltige Regionalentwicklung engagieren.
  • die Flusslandschaft Elbe kennen und dies gern an Ihre Kunden und Gäste vermitteln.
  • Interesse an Vernetzung und Austausch mit anderen Akteuren sowie an der Zusammenarbeit mit der Biosphärenreservatsverwaltung haben.
Übersicht der elf Branchen im Partnernetzwerk des Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe © Biosphärenreservatsamt
Übersicht der elf Branchen im Partnernetzwerk des Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe
© D. Foitlänger