Im Grunde - Die Erde liegt uns zu Füßen, denn wir stehen drauf!

Die innovative Ausstellung "Im Grunde" in den sanierten Kasematten der Bastion Greif ist ein Teil des Informationszentrums des UNESCO-Biosphärenreservates. Unter dem Motto "Die Erde liegt uns zu Füßen, denn wir stehen drauf!" beleuchtet sie tiefgründig unser Lebensfundament und geht dem menschlichen Handeln auf den Grund.

Der Ursprung vieler Dinge unseres täglichen Lebens, auf die wir bauen, auf die wir setzen, weshalb wir am Leben sein dürfen – Wasser, Nahrung, Wohnung – kommt von ganz unten: Grundwasser, Sand, Lehm und unser Boden. Wir laden Sie ein, diesen Dingen auf den Grund zu gehen und etwas über die Fundamente unseres Lebens im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe Mecklenburg-Vorpommern zu erfahren.

Zugang zur Bastion Greif mit der der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" des Besucherinformationszentrums im UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz. © D. Foitlänger
Bild1 in Bildergallerie "Bild Beschreibung"
Bild1 in Bildergallerie "Bild Beschreibung"
Die Erde liegt uns zu Füßen, denn wir stehen drauf! So lautet das Motto der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" des Besucherinformationszentrums im UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz. © D. Foitlänger
Bild2 in Bildergallerie "Bild Beschreibung"
Bild2 in Bildergallerie "Bild Beschreibung"
Besucher im Eingangsbereich der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz. © D. Foilänger
Bild3 in Wurzelebene "Beschreibung"
Bild3 in Wurzelebene "Beschreibung"
Eingangsbereich der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz. © D. Foitlänger
Bild4 in Bildergallerie "Bild Beschreibung"
Bild4 in Bildergallerie "Bild Beschreibung"
Besucher an der Station "Sand" in der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz. © D. Foitlänger
Besucher an der Station "Sand" in der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des ...
Besucher an der Station "Sand" in der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz.
Kinder an einer Multimedialen Station in der  Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz. © F. Nessler
Kinder an einer Multimedialen Station in der Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des ...
Kinder an einer Multimedialen Station in der Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz.
Schwarzlicht-Helme zum Erforschen der Ausstellung "Im Grunde" können ausgeliehen werden. © D. Foitlänger
Schwarzlicht-Helme zum Erforschen der Ausstellung "Im Grunde" können ausgeliehen werden.
Schwarzlicht-Helme zum Erforschen der Ausstellung "Im Grunde" können ausgeliehen werden.
Kinder mit Schwarzlicht-Helmen erkunden die multimediale Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz. © F. Nessler
Kinder mit Schwarzlicht-Helmen erkunden die multimediale Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des ...
Kinder mit Schwarzlicht-Helmen erkunden die multimediale Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz.
Multimediale Station in der  Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz. © D. Foitlänger
Multimediale Station in der Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates ...
Multimediale Station in der Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz.
Besucherin an einer Station der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz. © D. Foitlänger
Besucherin an einer Station der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des ...
Besucherin an einer Station der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz.
Infopad an der Station "Grundwasser" in der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz. © D. Foitlänger
Infopad an der Station "Grundwasser" in der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des ...
Infopad an der Station "Grundwasser" in der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz.
Leuchtwand zum Thema Fledermäuse in der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz. © D. Foitlänger
Fledermäuse sind ein wichtiges Thema in der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des ...
Fledermäuse sind ein wichtiges Thema in der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz.
Ausgang der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz. © D. Foitlänger
Ausgang der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates ...
Ausgang der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz.

Ein Infozentrum - Drei Ausstellungen