Impressum

Die Seite www.elbetal-mv.de ist die offizielle Internetpräsenz des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe, Teilgebiet Mecklenburg-Vorpommern.


Betreiber der Website: Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

Verantwortlich für den Inhalt: Anke Hollerbach
 

Adresse

Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe
PAHLHUUS
Wittenburger Chaussee 13
19246 Zarrentin am Schaalsee
Telefon: 038851 3020
E-Mail: poststelle(at)bra-schelb.mvnet.de
 

Redaktion und Gestaltung

Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe
Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit
Wittenburger Chaussee 13
19246 Zarrentin am Schaalsee
Telefon: 038851 30215
E-Mail: poststelle(at)bra-schelb.mvnet.de
 


Kreation und technische Umsetzung: EDELWEISS72 GmbH | www.mgo360.de
 

Haftungsausschluss für diese Internetseite und für 

facebook.com/brelbe

instagram.com/biosphaerenreservat_elbe

YouTube-Channel Biosphärenband
 

1. Inhalt des Onlineangebotes

Anbieter und Betreiber übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Anbieter und Betreiber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen.
 

Anbieter und Betreiber behalten sich ausdrücklich das Recht vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
 

2. Verweise und Links

Anbieter und Betreiber erklären hiermit, dass sie zum Zeitpunkt der Linkrecherche bzw. Linksetzung die zu verlinkenden Seiten auf illegale Inhalte geprüft haben und solche nicht erkannt wurden. Das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen. Auf Gestaltung oder Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten haben Anbieter und Betreiber keinen Einfluss. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der originäre Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Anbieter und Betreiber beachten die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte. Es wird angestrebt, vom Anbieter und Betreiber selbst erstelltes Material zu nutzen oder auf lizenzfreie Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Portals genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

Das Copyright für veröffentlichte, vom redaktionellen Betreiber selbst erstellte Objekte, bleibt allein beim Anbieter und Betreiber der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Anbieters und Betreibers nicht gestattet.

© 01/2021 Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

Ein Glas, welches mit klarem Wasser gefüllt wird.
© #11204604_stock.adobe.com
Hände unter fließendem Wasser vor Stein.
© #12246387_Fotolia
Eine Gruppe Jugendlicher mit Smartphones in der Hand.
© #164089229__stock.adobe.com
Ein grüner Baum in Form einer menschlichen Lunge.
© #181402913_stock.adobe.com
Bunte Zusammenstellung aus kleinen Plastikabfällen.
© #2304042_1920_Pixabay
Ein geöffneter Koffer mit vielen bunten Karten und Heften darin.
© A. Bewert
Eine Mauer zwischen Büschen mit den Worten "Geht doch bitte zu Fuß weiter! Laßt die Fahrzeuge stehen." darauf.
© A. Grambow
Radfahrer im Wald im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V
© A. Hollerbach
Das Brodarer Brack zwischen Rüterberg und Dömitz im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V.
© A. Hollerbach
Kinder und Jugendliche sind mit Käschern ausgestattet an einem Gewässer unterwegs. Sie freuen sich und eine Person im blauen T-Shirt hält den Daumen hoch.
© A. Middelschulte
Morgenstimmung mit Nebel vom Aussichtsturm Elwkieker auf die Flusslandschaft Elbe bei Boizenburg
© B. Fellner
Ein Mann mit Gehörschutz und Motorsäge steht auf einem roten Hubwagen und schneidet die Äste einer Kopfweide.
© B. Fellner
Ein Ranger fährt Fahrrad auf dem Deich.
© B. Fellner
Ein Ranger mit Mikrofon steht auf einem Boot und berichtet Gästen über die Natur.
© B. Fellner
Rangerin mit Fernglas auf Aussichtsturm.
© B. Fellner
Besucher auf dem Weg über die Zugbrücke ins Infozentrums des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz.
© B. Fellner
Alte Weide auf einer Überschwemmungsfläche entlang des Elbstroms UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V.
© B. Fellner
Pilze auf dem Waldboden umgeben von Blättern.
© Biosphärenreservatsamt
Eine Holzkiste mit einem Baum und der Aufschrift "Mein Freund der Baum".
© Biosphärenreservatsamt
Eine mit Pflanzen, Gemüsekörben und einem Gartenzwerg bemalte Holzkiste.
© Biosphärenreservatsamt
Eine Holzkiste bemalt mit einer Sonne und dem Schriftzug "Fraeulein Sonnenschein".
© Biosphärenreservatsamt
Eine Holzkiste bemalt mit Pflanzen, Faltern und einer Raupe.
© Biosphärenreservatsamt
Zwei Ranger bauen eine Malaisefalle auf.
© Biosphärenreservatsamt
Rangerin im Kanu mit Kamera.
© Biosphärenreservatsamt
Das Logo "Norddeutsch und Nachhaltig: Mit Zukunft Bildung sichern!".
© Biosphärenreservatsamt
Karte mit der Anfahrt zum Infozentrum Festung Dömitz
© Biosphärenreservatsamt
Übersicht der elf Branchen im Partnernetzwerk des Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe
© Biosphärenreservatsamt
Panoramaausblick von den Elbtaldünen in Klein Schmölen
© B. Niebelschütz
Eine geöffnete Kiste mit zahlreichen Beuteln, Abbildungen und Zetteln.
© C. Melzer
Ein Biber schwimmt im Wasser.
© D. Eisermann
Eine einzelne Sand-Silberscharte mit pinker Blüte auf Sandboden.
© D. Engert
Der pinke Blütenkopf einer Sandsilberscharte im UNESCO-Biosphärenreservat.
© D. Engert
Schutzzonen eines Biosphärenreservates
© Deutsche UNESCO-Kommission
Besucher im Eingangsbereich der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz.
© D. Foilänger
Ein Wegpfeiler, der mit einem Schwan verziert wurde.
© D. Foitlänger
Der Eingang der Freiluftausstellung "EinFlussReich".
© D. Foitlänger
Eine Kiste mit Äpfeln
© D. Foitlänger
Ein Mann steht mit Fernglas auf einer Feuchwiese in der Nähe eines kleines Baches und beobachtet mit seinem Fernglas etwas am Horitonz.
© D. Foitlänger
Infoptafel mit dem Logo des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V
© D. Foitlänger
Eine Plakette mit der Aufschrift "Biosphärenschule" mit dem Hut eines Rangers im Vordergrund.
© D. Foitlänger
Ein Kind hält im Klassenzimmer den Biosphäre-Elbe-Pass in die Kamera.
© D. Foitlänger
Ansprechpartnerin im Partnernetzwerk des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V ist Eta Radöhl.
© D. Foitlänger
Porträt Eta Radöhl
© D. Foitlänger
Kindergruppe mit Rangerin stehen vor einer großen Ausstellungstafel.
© D. Foitlänger
Rangerin des Biosphärenreservatsamtes zeigt Kindern Fledermauspräparate bei der Bat-Night.
© D. Foitlänger
Mitarbeiter des Biosphärenreservates vor einer Biosphärenschule.
© D. Foitlänger
Rangerin Collel mit Mikrofon auf einer Elbeschiffstour im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V.
© D. Foitlänger
Kinder und Rangerin auf Aussichtsturm mit Blick auf die Elbe.
© D. Foitlänger
Eine Rangerin mit typischen Rangerhut.
© D. Foitlänger
Ranger in der Natur schaut durch Fernglas.
© D. Foitlänger
Ranger im Kanu auf dem Wasser.
© D. Foitlänger
Ranger mit Fernglas um Hals.
© D. Foitlänger
Ranger im Kanu.
© D. Foitlänger
Freiluftaustellung EinFlussReich auf dem Elbberg in Boizenburg im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V.
© D. Foitlänger
Ein gelbes Schild mit einer Eule und der Aufschrift "Biosphärenreservat Pflegezone".
© D. Foitlänger
Eine Gruppe Kinder spielt an einem interaktiven Flussmodell.
© D. Foitlänger
Zugang zur Bastion Greif mit der der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" des Besucherinformationszentrums im UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz.
© D. Foitlänger
Leuchtwand zum Thema Fledermäuse in der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz.
© D. Foitlänger
Besucher an der Station "Sand" in der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz.
© D. Foitlänger
Besucherin an einer Station der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz.
© D. Foitlänger
Multimediale Station in der  Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz.
© D. Foitlänger
Die Erde liegt uns zu Füßen, denn wir stehen drauf! So lautet das Motto der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" des Besucherinformationszentrums im UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz.
© D. Foitlänger
Infopad an der Station "Grundwasser" in der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz.
© D. Foitlänger
Schwarzlicht-Helme zum Erforschen der Ausstellung "Im Grunde" können ausgeliehen werden.
© D. Foitlänger
Ausgang der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz.
© D. Foitlänger
Multimediale Station in der  Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz.
© D. Foitlänger
Eingangsbereich der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz.
© D. Foitlänger
Blick auf Elbe und Sude vom Aussichtsturm Elwkieker in Boizenburg Vier
© D. Foitlänger
Festung Dömitz mit wassergefülltem Festungsgraben.
© D. Foitlänger
Pflegezonenschild an der Sude in Gothmann im UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe
© D. Foitlänger
Buhnenfeld an der Elbe bei Niedrigwasser mit Anlern auf einer Buhne
© D. Foitlänger
Besucher fotografieren und beobachtungen vom Weg aus.
© D. Foitlänger
Die Sudeniederung zwischen Besitz und Groß Timkenberg
© D. Foitlänger
Das UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V bei Boizenburg
© D. Foitlänger
Sandufer sind typisch für den Elbstrom im Biosphärenreservat UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe.
© D. Foitlänger
Wanderweg durch den herbstlichen Laub- und Mischwälder im Vierwald bei Boizenburg im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V.
© D. Foitlänger
Kiefernwald auf kuppigen Binnendünen im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V.
© D. Foitlänger
Aufsteigende Feuerwerkskörper mit gleichzeitigen Licht- und Schalleffekten können zu Störungen von Vögeln führen.
© D. Foitlänger
Porträt Ulrike Müller steht auf einem Aussichtspunkt, im Hintergrund der Fluss Elbe.
© D. Foitlänger
Ausblick auf das UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe vom Aussichtspunkt Elwkieker in Boizenburg
© D. Foitllänger
Blick über die Lübtheener Heide mit Ginster und Besenheide
© D. Steyer
Mitarbeitende des Biosphärenreservatsamtes winken aus den Fenstern im Büro des Standortes in Zarrentin am Schaalsee.
© E. Dornblut
Mann steht vor einem Regiestuhl
© E. Dornblut
Eine Mitarbeiterin überreicht einen Geschenkkorb.
© E. Dornblut
Amtsleiter Klaus Jarmatz und Minister Dr. Backhaus stehen in einer Ausstellung und der Minister hält eine Urkunde in der Hand.ann
© E. Dornblut
Ranger in typischer Uniform mit Hut.
© E. Dornblut
Die Amtsleiterin Anke Hollerbach leitet das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe, im Hintergrund eine Hecke.
© E. Dornblut
Eine Gruppe von Menschen auf einem Steg im Moor.
© E. Dornblut
Bauberatung an der B 208, Projekt Unkenteiche bei Dechow
© E. Dornblut
Moorerlebnispfad durch das winterliche Kalkflachmoor
© E. Dornblut
Amtsleiterin Anke Hollerbach
© E. Dornblut
Michael Pietz mit der Partner-Plakette im Boizenburger Ladengeschäft des in 2017 gegründeten Unternehmens „Elbe eBike“.
© E. Radöhl
© E. Radöhl
© E. Radöhl
Ranger mit Spektiv und Stativ
© F. Nessler
Das Mähgut einer gemähten Wiesewird  zusammengeharkt.
© F. Nessler
Kinder an einer Multimedialen Station in der  Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz.
© F. Nessler
Kinder mit Schwarzlicht-Helmen erkunden die multimediale Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz.
© F. Nessler
Winterlicher Auwald am Elbstrom bei Boizenburg
© F. Nessler
Wanderung über die Binnendüene Klein Schmölen
© F. Nessler
Monitoring des Heldbocks mit Laptop in der Natur im UNESCO-Biosphärenreservat
© F. Nessler
Heldbock Monitoring im dicht bewachsenen Wald mit einem Tablet im UNESCO-Biosphärenreservat.
© F. Nessler
Holzscheite bietet der Mobiler Holzservice THOMS an.
© Förderverein Biosphäre Elbe MV e.V.
Foto einer Fledermaus im ruhenden Zustand.
© H. Matthes
Eine Heckenrose mit einem verschneiten Feld im Hintergrund.
© H. Schütze
Eingangsbereich der multimedialen Ausstellung "Im Grunde" im Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V auf der Festung Dömitz.
© impuls-design
 Die Binnendüne Klein Schmölen im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V.
© I. Valentin
© JAW e.v.
Paddelgruppe auf der Sude
© JAW e.V.
© JAW e.V.
© JAW e.V.
Kanutour auf der Sude.
© JAW e.V.
Zwei Mädchen mit Rangerin auf einer Wiese gucken sich Pflanzen an.
© J. Neumann
Workshop zum Inhalt des AQUA-AGENTEN Koffers.
© K. Angerer
Eine Gruppe von Kindern geht in einer Reihe hintereinander durch den Wald im UNESCO-Biosphärenreservat.
© K. Titho
Teddybären und andere Kuscheltiere liegen auf einer Plane im Wald vor einem Baum mit dem Ausdruck "SchuWaLuna"
© K. Titho
Ein Wachtturm der ehemaligen innerdeutschen Grenze neben einem heutigen Deichweg mit Feldern daneben.
© K. Titho
Kinder, Praktikanten und großer Teddybär sitzen auf dem Waldboden.
© K. Titho
Kindergruppe im Wald mit großem Teddy.
© K. Titho
Eine Rangerin mit Hut erläutert drei Erwachsenen die Besonderheiten der Landschaft. Diese schauen, zum Teil mit einem Fernglas, in eine Richtung.  schauen
© K. Titho
Eine Kindergruppe mit Betreuern hält großes Plakat mit Fischen darauf.
© K. Titho
Frau mit Käschern in der Hand neben Kindergruppe mit Bollerwagen.
© K. Titho
Eine Kappe mit der Aufschrift "Zoll", eine Kette, Muscheln und kleine Steine nebeneinander.
© K. Titho
Die Elbe, zum Teil gefroren, in der Mitte auf dem Eis liegt ganz dünn eine Schneeschicht.
© LerchUlmer
Markante Kiefer auf der Binnendüne bei Klein Schmölen im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V.
© LerchUlmer
Eine Gruppe Kinder erforscht eine Wiese und die darin lebenden Arten.
© L. Wolter
Eine Gruppe kleiner Kinder mit einer Rangerin.
© L. Wolter
Eine Kindergruppe und Rangerin an einem Baum beim Bestimmen von Arten.
© L. Wolter
Eine Rangerin erläutert Kindern den Lebensraum Fluss.
© L. Wolter
Mädchen mit Käscher am Bach.
© M. Borchert
Kinder und Ranger mit Käscher und wassergefülltem Behältnis.
© M. Borchert
Ein ausgewachsener Wolf aus großer Nähe in einem Gehege.
© M. Hippke
Nahaufnahme des großen und schwarz gefärbten Heldbocks auf einer Baumrinde im UNESCO-Biosphärenreservat.
© M. Hippke
Luftbild der Festung Dömitz mit dem Besucherinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V.
© M. Möller
Logo der Nationalen Naturlandschaften e. V.
© Nationale Naturlandschaften e. V.
Junior Ranger auf einer Wiese mit Büchern und Lupengläsern.
© N. Luckner
Schulklasse mit blauen AQUA-Agenten Koffern im Klassenraum.
© N. Luckner
Kinder und Ranger bauen ein Vogelhäuschen aus Holz. Sie haben Werkzeug in der Hand.
© N. Luckner
Eine Gruppe Kinder hält aus verschiedenen Zetteln den Satz "Wir sind die Schildebachpaten 2018/2020" in den Händen.
© N. Luckner
Eine Gruppe Junior Ranger mit Rangerin und Ausrüstung auf Waldweg.
© N. Luckner
Junior Ranger und Ranger mit bunten Käschern im dichten Wald.
© N. Luckner
Eine Gruppe Kinder läuft durch das hohe Gras.
© N. Luckner
Lachende Kinder mit dem Biosphäre Pass in der Natur.
© N. Luckner
Sandsilberscharten mit weißen und pinken Blüten in einem Monitoringgitter auf der Binnendüne Klein Schmölen im UNESCO-Biosphärenreservat.
© N. Meyer
Ein teilweise bewachsener Kolonenweg mit Blick auf die Elbe.
© O. Kühnhold
Rangerin sitzt mit zwei Kindern auf einer Wiese, welche sich diese genauer betrachten.
© P. Neumann
Ein dicht bewachsendes, schmales Kerbtal im herbstlichen Wald. Im Hintergrund scheint die Elbe durch die Bäume.
© R. Colell
Ein Buchenwald mit herbstlich gelb und braun gefärbten Blättern.
© R. Colell
Ranger am Flussufer der Elbe
© R. Colell
Ein Ranger hält zusammen mit fünf Vorschulkindern Urkunden hoch in den Händen. Alle jubeln und freuen sich. nden
© R. Colell
Kinder im Wald mit Kuscheltiere und großem Teddybär.
© R. Colell
Ranger in Uniform mit Hut.
© R. Colell
Strohballen auf Feld im Morgengrauen
© R. Colell
Ein Heldbock und seine Fraßspuren an einer Baumrinde.
© R. Colell
Altwasser mit Teichmummeln im Vorland der Elbe UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V..
© R. Colell
Ausgedehnte blühende Wiesenfläche mit Kuckuckslichtnelke im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V.
© R. Colell
Eine Rotbauchunke in der Hand eines Erwachsenen.
© R. Schmahl
Blauer Schriftzug "ZIELE FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG" mit einem mehrfarbigen Kreis als Logo.
© SDG´s
Rangerin läuft mit Kindern über eine Wiese.
© S. Gohlke
Eine Gruppe Kinder mit einer Rangerin in der Natur.
© S. Gohlke
Bauschild am Kalkflachmoor
© S. Herzog
Die Ausstellung Grenzhus in Schlagsdorf von draußen.
© S. Hoffmeister
Ein toter Baum am Waldwegesrand.
© S. Hoffmeister
Außenbereich des GRENZHUS in Schlagsdorf
© S. Hoffmeister
Kleingewässer bei Hakendorf mit Storch
© S. Hoffmeister
Rotbauchunke schwimmt rufend im Wasser. Dabei blähen sich die Männchen weit auf.
© S. Jansen
Eine Gruppe von Kindern auf einer Düne hält ein Plakat mit Vögeln und Bäumen darauf.
© S. Schneider
Ein Wanderweg entlang der Tongrube Rüterberg mit Schilfufern und Wald.
© S. Schneider
Kinder vor einem Tisch voller verschiedener Lebensmittel mit Beschriftung zu Herkunft und Transport.
© S. Schneider
Eine Gruppe Kinder im schneebedeckten Auwald an der Elbe.
© S. Schneider
Fledermaus in den Händen eines Rangers.
© S. Schneider
Ein von Bibern angenagter Baumstamm vor einem Fluss.
© S. Schneider
Gebiet von gemeinschaftlicher Bedeutung (GGB) "Elbtallandschaft und Sudeniederung bei Boizenburg"
© S. Teuber
Markanter steiler Elbhang an der Mündung der Sude in die Elbe bei Boizenburg-Vier UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V..
© S. Teuber
Ein Mann steht im Wasser und hat eine Fotokamera in der Hand.
© T. Lerch
Kinder beobachten kleine Fische in wassergefüllten Lupengläsern.
© U. Müller
Eine große bunte Weltkarte mit Menschen darauf, die sich damit auseinandersetzen.
© U. Müller
Eine Rangerin mit Kindern auf einer großen bunten Weltkarte, darauf ein Verbindungsnetzwerk mit Länderflaggen und einer Jeans.
© U. Müller
Auf dem Bild befindet sich eine Computertastatur.
© U. Müller
Zwei Kinder zeigen den Daumen hoch und lachen.
© U. Müller
Ein Kind mit Kescher.
© U. Müller
Menschen stehen auf einer übergroßen bunten Weltkarte.
© U. Müller
Kind mit Junior Ranger Kappe und Wollgras in der Hand vor einem Moor.
© U. Müller
Verschiedene Zeitschriften
© U. Müller
Jahresbericht Biosphärenreservatsamt
© U. Müller
Drei Junior Ranger mit rotem T-Shirt und Grünen Keschern auf einer Wiese.
© U. Müller
Junior Ranger stehen von einem Wassermodell in grüner Farbe und erläutern Gästen aus Westafrika ihre Arbeit und das Biosphärenreservat..
© U. Müller
Ein Schild mit Informationen zum Biosphärenband.
© U. Müller
Besucher in der Ausstellung des PAHLUUS.
© V. Bohlmann
Eine Familie in der Ausstellung PAHLHUUS betrachtet ein großes Buch.
© V. Bohlmann
Der Flusslauf der Löcknitz mit der Binnendüne Klein Schmölen im Hintergrund.
© W. Jungbluth
Ein Trupp Zwergschwäne rastet auf überschwemmten Wiesen im Elbetal.
© W. Spillner
Ein Weißstorch steht im flachen Wasser.
© W. Spillner
Singschwäne, die im Elbetal rasten. Einige fliegen gerade auf.
© W. Spillner
Fliegender Rotschenkel
© W. Stürzbecher
Seerosen mit prächtigen weißen Blüten und einem Wasserfrosch darauf.
© W. Stürzbecher
17 bunte Farbtafeln mit den Nachhaltigkeitszielen. Blauer Schriftzug "ZIELE FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG" mit einem mehrfarbigen Kreis als Logo.
© www.undp.org