„Ein Urstromtal in seiner ganzen Breite“

…ist die treffende Umschreibung für den mecklenburgischen Teil des länderübergreifenden UNESCO-Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe.

Erleben Sie unweit der Elbmetropole Hamburg zwischen den kleinen Hafenstädten Boizenburg im Norden und Dömitz im Süden den vergleichsweise naturnahen Elbstrom mit seinen zahlreichen Nebenflüssen, steilen Elbuferhängen und sandigen Binnendünen. Die Flusslandschaft Elbe – Mecklenburg-Vorpommern hat zu jeder Jahreszeit ihren besonderen Charme – insbesondere während des Elbe-Hochwassers, der „5. Jahreszeit“. 

Wir heißen Sie schon jetzt „Herzlich Willkommen!

Mit unserer Webseite bieten wir Ihnen weitergehende Informationen zum Biosphärenreservat, aber auch besondere Ausflugstipps, aktuelle Veranstaltungshinweise sowie Impressionen aus dem mecklenburgischen Elbetal.

Ihr Amt für das Biosphärenreservat

Aktuelles

Froschkonzert am 23.04.2014 ?!

Froschkonzert in Leisterförde

Vortrag über Lurche und Kriechtiere beim Landschaftspflegeverein[mehr]


Die Osterwanderung mit der Rangerin

Natur- & Kulturerlebnis am Polder Blücher[mehr]


Weltrekordversuch im Biosphärenreservat "Längste fahrende Radlerkette"

Radler auf dem Elberadweg

Unter dem Motto „Der Elberadweg ist wieder fit“ startet am Sonntag, 04.05.2014 der Guiness-Weltrekordversuch „Längste mobile Radlerkette“ am Elberadweg im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe. Der Startplatz liegt auf dem...[mehr]


Neuer Imkeranfängerkurs startet im April

Kontrolle der Waben

Die Vollerwerbsimker Dr. Mechthilde Mennicken und Imkermeister Andreas Pientka bieten zum dritten Mal in Folge einen die gesamte Bienensaison umfassenden Imkeranfängerkurs im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V an. An acht Sonntagen im...[mehr]


Mehr Nahrung für die Störche

Neues Amphibiengewässer und Lehrpfad an der Festung Dömitz[mehr]


Treffer 1 bis 5 von 51
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>