Eröffnung unseres Informationszentrums

Am 14. April laden die Stadt Dömitz und das Amt für das Biosphärenreservat von 11:00 bis 17:00 Uhr zur feierlichen Eröffnung des Informationszentrums im Zeughaus auf der Festung Dömitz ein.

Poster zur Ausstellungseröffnung

Poster zur Ausstellungseröffnung

Willkommen im Zeughaus der Festung Dömitz

Willkommensgruß am Eingang des Zeughauses auf der Festung Dömitz

Programmablauf

11:00 Uhr: Feierliche Eröffnung

  • Kinderchor der Dömitzer DRK-Kita Regenbogenland,
  • Grußworte von Dr. Till Backhaus (Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz M-V), Rolf Christiansen (Landrat Ludwigslust-Parchim), Renate Vollbrecht (Bürgermeisterin Stadt Dömitz) und Klaus Jarmatz (Leiter Amt für das Biosphärenreservat), anschließend
  • Eröffnung des Informationszentrums mit Ausstellungsrundgang

ab 11:00 Uhr

Regionalmarkt mit „Partnern des Biosphärenreservats“, weiteren regionalen Anbietern sowie Informationsständen

Kinderprogramm:

  • Mitmachangebote (u.a. Glaskunst zum Selbermachen, Angelspiel, Tontassen bemalen, Filzen, Bau von Nist- und Fledermauskästen),
  • 15:30 Uhr: Aufführung eines Puppentheaters

Kulturelles Angebot

  • 12:30 & 14:30: Festungsführungen durch die Mitarbeiter des Museums "Festung Dömitz",
  • 13:30: Bildervortrag „Adler, Storch & Rotmilan – Großvögel in der Elbaue“ von Oliver Schuhmacher,
  • 14:00: Ausstellungserröffnung Malerei & Radierungen von Alfred Akkermann, Hamburg
  • 16:30: plattdeutsche Lesung der „Doemser Plattsnackers un Frünn“ e.V.  und musikalischer Rahmen durch LuK e.V. (Blues-Akustik-Band u.a.)

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Pressemitteilung des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. zur Eröffnung.

Das Projekt "Informationszentrum Zeughaus" wurde unterstützt durch Mittel der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) und durch LEADER mit Mitteln der Europäischen Gemeinschaft aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER).