Biosphäre smart

Ihre Anregungen für eine digitale Vernetzung in den beiden UNESCO-Biosphärenreservate Schaalsee und Flusslandschaft Elbe M-V gesucht!

Das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe mit dem neuen Projekt „Nachhaltig - Regional - Digital, Biosphäre smart erleben“

Das Biosphärenreservatsamt möchte das Themenfeld „Digitalisierung im ländlichen Raum“ modellhaft im geplanten Projekt „Nachhaltig - Regional - Digital, Biosphäre smart erleben“ aufgreifen. Gemeinsam mit Fraunhofer IESE (www.iese.fraunhofer.de) und Ihnen, möchten wir bis Ende 2021 digitale Lösungen für den ländlichen Raum erarbeiten und umsetzen.

Wir führen am 4.08. und 31.08.2020 Workshops zur Erarbeitung der Inhalte der digitalen Angebote durch und laden Sie herzlich ein, mit dabei zu sein.
Hier erhalten Sie unsere Einladung als pdf (0,5 MB).

Um vorab Ihre Bedarfe und Anregungen mit aufnehmen zu können, freuen wir uns über die Teilnahme an der Umfrage: https://s.fhg.de/biosphaeresmart.

Danke, dass Sie sich die Zeit nehmen, Digitalisierung in unserer Region aktiv mitzugestalten!