„Ein Urstromtal in seiner ganzen Breite“

…ist die treffende Umschreibung für den mecklenburgischen Teil des länderübergreifenden UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe.

Erleben Sie unweit der Elbmetropole Hamburg zwischen den kleinen Hafenstädten Boizenburg im Norden und Dömitz im Süden den vergleichsweise naturnahen Elbstrom mit seinen zahlreichen Nebenflüssen, steilen Elbuferhängen und sandigen Binnendünen. Die Flusslandschaft Elbe – Mecklenburg-Vorpommern hat zu jeder Jahreszeit ihren besonderen Charme – insbesondere während des Elbe-Hochwassers, der „5. Jahreszeit“. 

Wir heißen Sie schon jetzt „Herzlich Willkommen!

Mit unserer Webseite bieten wir Ihnen weitergehende Informationen zum Biosphärenreservat, aber auch besondere Ausflugstipps, aktuelle Veranstaltungshinweise sowie Impressionen aus dem mecklenburgischen Elbetal.

Ihr Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

Aktuelles

Partner „on tour“ im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe

Ob Landwirte, Kunsthandwerker, Einzelhändler oder Gastronomen: Etwa 50 der aktuell 116 bestehenden Partner des länderübergreifenden UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe reisten am 28. September 2017 in den niedersächsischen Teil des...[mehr]


Wir fördern Naturschutz!

Gefördert werden Vorhaben des Naturschutzes in Mecklenburg-Vorpommern mit dem Ziel der Erhaltung und Wiederherstellung der Biodiversität.
Beim Moorschutz ist außerdem auch der Klimaschutz Zuwendungszweck. Zuwendungsempfänger können natürliche...[mehr]


Neue Regionalmarkenbroschüre - Über 100 Partner auf einen Blick

Seit einigen Tagen liegt sie, die neue 80-seitige Broschüre „Nachhaltig leben & genießen!“ in der Sie alle Partner des länderübergreifenden UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe finden. Hochwertige Produkte aus der Region, Fleisch und...[mehr]


LEADER und Biosphäre ziehen an einem Strang

Am 5. Juli 2017 trafen sich unter dem Motto „LEADER und Biosphäre - Wir ziehen an einem Strang!“ mehr als 50 Akteure der Lokalen Aktionsgruppe LEADER „SüdWestMecklenburg“, Mitglieder des Kuratoriums des Biosphärenreservates und des Vergaberates...[mehr]


Netzwerkkoordinatoren trafen sich im PAHLHUUS

Zu einem Arbeitstreffen kamen am 26. Juni 2017 im Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe die Netzwerkkoordinatoren aus den drei Biosphärenreservaten in Mecklenburg-Vorpommern und vom Netzwerk Ökologischer Landbau MV zusammen. Auf dem Treffen...[mehr]