„Ein Urstromtal in seiner ganzen Breite“

…ist die treffende Umschreibung für den mecklenburgischen Teil des länderübergreifenden UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe.

Erleben Sie unweit der Elbmetropole Hamburg zwischen den kleinen Hafenstädten Boizenburg im Norden und Dömitz im Süden den vergleichsweise naturnahen Elbstrom mit seinen zahlreichen Nebenflüssen, steilen Elbuferhängen und sandigen Binnendünen. Die Flusslandschaft Elbe – Mecklenburg-Vorpommern hat zu jeder Jahreszeit ihren besonderen Charme – insbesondere während des Elbe-Hochwassers, der „5. Jahreszeit“. 

Wir heißen Sie schon jetzt „Herzlich Willkommen!

Mit unserer Webseite bieten wir Ihnen weitergehende Informationen zum Biosphärenreservat, aber auch besondere Ausflugstipps, aktuelle Veranstaltungshinweise sowie Impressionen aus dem mecklenburgischen Elbetal.

Ihr Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

Aktuelles

Biosphärenreservate einmal anders...

die simpleshow der UNESCO-Biosphärenreservate

Ein kurzes Erklärvideo zur Idee der UNESCO-Biosphärenreservate[mehr]


Weltkarte der Biosphärenreservate

Weltkarte als kleine Übersichtskarte

Die UNESCO-Kommissionen Deutschlands, Österreichs, der Schweiz und Luxemburgs haben in Kooperation mit dem MAB-Sekretariat der UNESCO die offizielle viersprachige Weltkarte der UNESCO-Biosphärenreservate 2013-2014 publiziert. Die beidseitig...[mehr]


Anmeldeschluss für "Junior-Ranger" im Biosphärenreservat

Rangerin Simone Scheider informiert über das Junior-Ranger-Projekt

Am 28. September 2013 fällt der Startschuss beim Amt für das Biosphärenreservat / Dezernat Flusslandschaft Elbe für das Projekt "Junior-Ranger". Ein Jahr lang treffen sich die Kinder einmal im Monat,...[mehr]


Fledermäuse auf der MINNA!

Kleine Bat-Night mit Beamervortrag und Ranger-Wanderung[mehr]