Aktuelle Meldungen

Altendorf und Wiesenkinder freuen sich auf ein Storchenpaar

Mit Hilfe der Feuerwehr wird die neue Nisthilfe angebracht.

Mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr und der Stadt Boizenburg/Elbe hat das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-MV die Nisthilfe auf dem Storchenmast im Boizenburger Ortsteil Altendorf erneuert. Seit dem Sommer 2008 trohnt...[mehr]


Reisekatalog „Urlaub in der Natur 2013“ erschienen

Gastgeber „Nationale Naturlandschaften“ – Reisen natürlich nah [mehr]


Erzeugerzusammenschluss "BiosphärenRind Elbe-Schaalsee w.V."gegründet

Die 11 Gründungsmitglieder

Am Dienstag, den 4. Dezember 2012 war es so weit. 11 Landwirte aus den beiden UNESCO-Biosphärenreservaten Schaalsee und Flusslandschaft Elbe-MV haben sich entschlossen, ihr Knowhow und ihre Produkte für die gemeinsame Vermarktung...[mehr]


Austausch der Partnerinitiativen auf Rügen

KoordinatorInnen der Partnerinitiativen vor dem Granitzhaus

In 18 Nationalen Naturlandschaften Deutschlands existieren derzeit Partnerinitiativen mit rund 800 zertifizierten Partnerunternehmen.

Seit mehr als 10 Jahren bestehen derartige Kooperationsprogramme zwischen...[mehr]


Faszinierende Lichtbildershow "Zwischen Elbe und Lauenburgische Seen"

Winterschauspiel an der Elbe zwischen Lauenburg und Boizenburg

[Boizenburg/Lauenburg/Mölln/Zarrentin] Zur nahenden Wintersaison und zum 10-jährigen Kino-Jubiläum lädt die Biosphärenreservatsverwaltung Flusslandschaft Elbe-MV am kommenden Montag, 3. Dezember, zu einem faszinierenden...[mehr]


"November-Nebel & Hügelgräber" am 15.11.2012

Herbststimmung in der Bretziner Heide

[Boizenburg/Bretzin] Nicht nur im August, wenn die Heide leuchtend blüht, ist das 32 Hektar "kleine" Naturschutzgebiet Bretziner Heide am Rande des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe einen Ausflug wert....[mehr]


MV will Truppenübungsplatz Lübtheen ökologisch entwickeln

Offene Binnendünen auf dem Truppenübungsplatz Lübtheen

Der „Truppenübungsplatz Lübtheen“ wird ab 2014 nicht mehr militärisch genutzt. Mit seiner Schließung gehen 60 Arbeitsplätze in...[mehr]


Informationsveranstaltung zu gefährdeten Haustierrassen am 1.11.

In Besitz weiden die vom Aussterben bedrohten Shorthorns

Welche gefährdeten Nutztierrassen werden derzeit im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe gehalten und welche Nutzungsmöglichkeiten bestehen für regionale Rassen wie das Deutsche Sattelschwein oder das Schwarzbunte...[mehr]


„Der Dammereezer Park im Fackellicht“

Regionalmarkt bei LaubFeuer

„LaubFeuer“ – so farbenfroh kann der Herbst sein![mehr]


Naturschutzkonferenz zum Jubiläum

Karte UNESCO-Biosphärenreservat

15 Jahre UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe. In Tangermünde haben am Donnerstag, 4. Oktober 2012, Experten aus mehreren Bundesländern, im Rahmen der Naturschutzkonferenz,
über die Entwicklung des...[mehr]


Partner des Biosphärenreservats auf der 4. Hamburger Klimawoche

Logo der Hamburger Klimawoche 2012

Die vierte Hamburger Klimawoche öffnet als Europas publikumsstärkste und größte Klimainformationsveranstaltung zu den Themen Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Klimaforschung, Klimawandel und Klimaanpassung vom 24. bis 30....[mehr]


BiosphärenRind wird ausgezeichnet

Gruppenbild bei der Preisübergabe

[Zarrentin/Boizenburg] EUROPARC Deutschland e. V. vergibt den zweiten Preis im Klimaschutzwettbewerb „Blue Skies Award“ an das Projekt „BiosphärenRind“ im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe - Mecklenburg-Vorpommern.
[mehr]


Theater im Biosphärenrerservat: "Jeppe vom Berge"

Jeppe vom Berge im Theater Kulturkate Lübtheen

Vor über einem Jahrzehnt wurde das „Theater Kulturkate“ auf einem alten Bauernhof im „Herzen des Biosphärenreservats“ in Neu...[mehr]


„Blue Skies Award 2012“: Sieger stehen fest

Das Logo zum Blue Skies Award

Die Sieger des von Honda unterstützten Klimaschutzwettbewerbs „Blue Skies Award 2012“ stehen fest. Im Jugendwettbewerb geht der erste Preis in Höhe von 1.000 Euro an das Projekt „Vom Schulacker auf den Mensatisch“ der...[mehr]


NDR filmt „Wilde-Weiden-Radtour“

Auerochsen weiden in der Sudeaue

Rundtour mit den Rangern in die Sudeaue bis nach Preten
[Boizenburg/Preten] Zu einer ungewöhnlichen Rad-Exkursion lädt das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-MV am Samstag, 30.6., ein: Ziel ist die Aue der...[mehr]


Am 2. Juni: Auf ins Jahr nach dem Schulabschluss!

FÖJ-ler Lorenz Wolter mit einem "Sack voller Erfahrungen"...

Info-Veranstaltung von und für Freiwillige(n):
Erfahrungsberichte zum mitpedalieren… Wir – einige der jetzigen TeilnehmerInnen des Freiwilligen Ökologischen Jahres und des Bundesfreiwilligendienstes – berichten auf einer...[mehr]


Neues MAB-Nationalkomitee erstmals zusammengetreten

Nationalkomitee für das UNESCO-Programm "Der Mensch und die Biosphäre" (MAB)

Umweltminister Röttgen: Biosphärenreservate bieten Mensch und Natur hervorragende Entwicklungschancen. Das deutsche Nationalkomitee für das UNESCO-Programm "Der Mensch und die Biosphäre" (MAB) ist nach seiner...[mehr]


Neues Veranstaltungsprogramm "Natur & Kultur erleben 2012“

„Ahoi Flusslandschaft Elbe!“. So, oder auch „Kurs Elbe!“ könnte das diesjährige Titelbild von „Natur & Kultur erleben 2012“ lauten. Und so, wie die Elbe länderübergreifend verbindet, so präsentiert das Jahresprogramm des...[mehr]


Dialogforum vernetzt Akteure aus Tourismus und Naturschutz

BfN-Präsidentin Prof. Beate Jessel würdigt Leistungen der Partner-Initiativen.[mehr]


Pflegemaßnahmen und Wiederansiedlungsprojekt im Naturschutzgebiet "Elbtaldünen bei Klein Schmölen"

Das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg (StALU WM) führt mit Unterstützung durch das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe Mecklenburg-Vorpommern im kommenden Winterhalbjahr Pflegemaßnahmen an der...[mehr]


UNESCO ernennt 18 neue Biosphärenreservate

Die UNESCO hat heute 18 Regionen in Europa, Afrika, Amerika und Asien als neue Biosphärenreservate anerkannt und eine Gebietserweiterung beschlossen. Das gab der Internationale Koordinierungsrat des UNESCO-Programms "Der...[mehr]


"Dresdner Erklärung" verabschiedet

Während der UNESCO-Konferenz diskutierten Experten aus 80 Staaten vom 27. bis 28. Juni über Biosphärenreservate und Klimawandel und fordern besseren Schutz von biologischer Vielfalt Mit der "Dresdner Erklärung*" endete...[mehr]


"Biosphärenreservate wollen zum Nachmachen anregen"

Interview mit Klaus Jarmatz von Benjamin Hanke für unesco heute online Das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe erstreckt sich über fünf Bundesländer. Es folgt dem Lauf der Elbe von Sachsen-Anhalt über Brandenburg,...[mehr]


1. Biosphärenwoche: 26.08. - 2.09.2018

Ein Amt – Zwei UNESCO-Biosphärenreservate: 
Seit 10 Jahren verwaltet das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe die zwei UNESCO-Biosphärenreservate Schaalsee und Flusslandschaft Elbe...[mehr]


Treffer 101 bis 124 von 124
<< Erste < Vorherige 1-50 51-100 101-124 Nächste > Letzte >>