Presse

Natur und Kultur erleben 2020

Viele interessante Veranstaltungen und Ausflugstipps im 30sten Jahr der Nationalen Naturlandschaften

Rangerin Kerstin Titho, Amtsleiter Klaus Jarmatz und Ranger Sebastian Kiehn präsentieren den neuen Veranstaltungskalender für die beiden UNESCO-Biosphärenreservate Schaalsee und Flusslandschaft Elbe M-V (Foto: D. Foitlänger, Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe)

Veranstaltungskalender der beiden UNESCO-Biosphärenreservate Schaalsee und Flusslandschaft Elbe M-V

Die Winterruhe ist vorbei und pünktlich zum Saisonbeginn gibt das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe wieder seinen Veranstaltungskalender „Natur und Kultur erleben 2020“ heraus. Seinen Namen trägt er zu recht, denn in dem Kalender sind nicht nur naturkundliche, sondern auch viele kulturelle Angebote zu finden. Auf 76 Seiten werden neben den eigenen Veranstaltungen auch die Angebote der Biosphärenreservatspartner und der Fördervereine der beiden UNESCO-Biosphärenreservate beworben. Mehr als 500 Termine und Ausflugstipps kommen so zusammen - Filzkurse, Konzerte, Ausstellungen, Hoffeste, gemeinsames Gärtnern, Vogelstimmen- und Eselwanderungen, geführte Rad- und Paddeltouren mit den Rangern, Floß- und Schiffstouren und vieles mehr. Bewohner und Gäste der UNESCO-Biosphärenreservate Schaalsee und Flusslandschaft Elbe M-V werden unter den vielen verschiedenen Angeboten bestimmt das Passende finden.

Ein besonderes Highlight wird die 3. Biosphärenwoche sein, die am 28. August mit einem Open-Air-Kino in der Freiluftausstellung EinFlussReich auf dem Elbberg in Boizenburg beginnt. Von A wie Alpakawanderung bis Z wie Zeichenspaziergang reicht die Palette der Angebote des Biosphärenreservatsamtes und seine Partner.

Zusätzlich zu den Angeboten im Veranstaltungskalender können Gruppen und Schulklassen weitere Exkursion und Bildungsangebote mit den Rangern des Biosphärenreservatsamtes planen. Das Interesse an den beiden UNESCO-Biosphärenreservaten war im vergangenen Jahr wieder groß: Fast 14.000 Teilnehmende kamen zu den Vorträgen, Exkursionen, Projekttagen, Camps und sonstigen Veranstaltungen, die durch das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe durchgeführt wurden.

Schulen und Kindergärten haben die Möglichkeit aus den vielfältigen Bildungsangeboten geeignete Themen auswählen. So können die Kinder und Jugendlichen z.B. mit dem AQUA-AGENTEN Koffer spannende Aufträge rund um das Thema Wasser lösen, auf Klimarallye gehen oder bei einem Planspiel mehr über Wolf und Biber oder die UN-Nachhaltigkeitsziele erfahren.

In einer Auflage von 15.000 Stück gedruckt, werden die Kalender kostenlos in den Infozentren der beiden Biosphärenreservate, den Touristinformationen und Museen der umliegenden Städte sowie bei den Partnern der Biosphärenreservate angeboten. Gegen einen frankierten Rückumschlag können die Kalender im Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe angefordert werden. Außerdem gibt es sie zum Download auf den Internetseiten www.schaalsee.de und unter www.elbetal-mv.de.

Das Team der UNESCO-Biosphärenreservate Schaalsee und Flusslandschaft Elbe M-V freut sich auf viele Besucher!