Presse

24.10.18

Stellungnahme zu drei FFH-Managementplänen

Gelegenheit zur Stellungnahme zu drei FFH-Managementplänen im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe Mecklenburg-Vorpommern

Elbelandschaft bei Rüterberg (Foto: D. Steyer)

Unter Federführung des Biosphärenreservatsamtes Schaalsee-Elbe wurden in den vergangenen Monaten Managementpläne für die drei Gebiete von gemeinschaftlicher Bedeutung (GGB)
- „Elbtallandschaft und Löcknitzniederung bei Dömitz“,
- „Elbtallandschaft und Sudeniederung bei Boizenburg“ sowie
- „Rögnitzniederung“
erarbeitet.

Die Entwürfe der Endfassungen der drei Managementpläne liegen nun vor und können hier oder nach Absprache mit dem Verfahrensbeauftragten, Herrn Steyer (Tel.-Nr. 038851-30265), in der Zeit bis zum 14.11.2018 während der Geschäftszeiten im Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe, Außenstelle Boizenburg, Am Elbberg 8 in 19258 Boizenburg/Vier eingesehen werden.

Bis zum 16.11.2018 besteht die Gelegenheit sich zu den Planentwürfen schriftlich zu äußern.