Informationszentren am BIOSPHÄRENBAND Schaalsee-Elbe

Informieren Sie sich über die am BIOSPHÄRENBAND Schaalsee-Elbe gelegenen touristischen Attraktionen sowie über Natur und Geschichte der Region.

 

•   Das GRENZHUS in Schlagsdorf bei Ratzeburg, im Norden des BIOSPHÄRENBANDS Schaalsee-Elbe gelegen, bietet Ihnen das Erleben ganz unterschiedlicher „Grenzräume“ entlang der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze zwischen Ostsee und Elbe. Ein neuer Außenparcour führt Sie direkt an die Grenze und erläutert eindrucksvoll den Aufbau der Grenzanlage und den Umgang mit diesem "Eisernen Vorhang".

GRENZHUS e.V.

Neubauernweg 11  |  19217 Schlagsdorf

Tel. (038875) 20326  |  info[at]grenzhus.de

 

•  Vom PAHLHUUS in Zarrentin können die Besucher Ihre Touren rund um den Schaalsee starten. In der modernen Informationsausstellung des UNESCO-Biosphärenreservates Schaalsee erwarten die Besucher viele ungewöhnliche Einblicke auf und rund um den Schaalsee. Auch die Entleihe von Fahrrädern oder der Erwerb von passenden Karten ist dafür möglich.

Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe - PAHLHUUS

Wittenburger Chaussee 13  |  19246 Zarrentin am Schaalsee

Tel. (038851) 302-0  |   poststelle[at]bra-schelb.mvnet.de 

 

•  Die Freiluftausstellung EinFlussReich in Boizenburg-Vier befindet sich auf dem Elbberg in unmittelbarer Nähe zum bekannten Aussichtsturm Elwkieker und 300 Meter vom ehemaligen Checkpoint (Transitkontrollpunkt) Vier entfernt. EinFlussReich informiert Kinder und Erwachsene mit spielerischen Inhalten rund um das Thema Hochwasser. Besucher erfahren hier, wie die Menschen das Hochwasser an der Elbe erlebt haben, wie effektiv Hochwasserschutz ist, und welche Hochwasserschutzprojekte bereits an der Elbe umgesetzt wurden. Werden Sie auch selbst zum Entscheider und sehen Sie, ob Ihre Hochwassermaßnahmen dazu beitragen Boizenburg vor einem Hochwasser zu schützen. Sie erreichen die Ausstellung gut über die B 5 oder über den Elberadweg.


Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe - EinFlussReich

Am Elbberg 8-9  |  19258 Boizenburg/Elbe

Tel. (038851) 302-0  |   poststelle[at]bra-schelb.mvnet.de 

 

•  Das Zeughaus auf der Festung Dömitz ist das Informationszentrum für das UNESCO Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe in Mecklenburg-Vorpommern. Innerhalb der großen Festungsanlage aus dem 16. Jahrhundert erlangen Sie hier einen lebhaften Einblick in die faszinierende Entwicklung von Natur und Kultur am Ufer des Flusses, der einstmals Deutschland teilte. Die Ausstellung im ZEUGHAUS steht unter dem Motto „Mensch und Biosphäre - gestern, heute, morgen“. Eine multimediale Ausstellung finden Sie seit April 2015 in den Kasematten der sanierten Bastion Greif: "Im Grunde" - Die Erde liegt uns zu Füßen, denn wir stehen drauf! Der Ursprung vieler Dinge unseres täglichen Lebens, auf die wir bauen, auf die wir setzen, weshalb wir am Leben sein dürfen – Wasser, Nahrung, Wohnung – kommen von ganz unten: Grundwasser, Sand und Lehm. Und nicht zu vergessen: auch unser Boden. Wir laden Sie ein, diesen Dingen auf den Grund zu gehen und etwas über die Grundlagen unseres Lebens sowie unserer heutigen Lebensqualität zu erfahren!

Zeughaus - Infozentrum Biosphärenreservat

Auf der Festung 3   |  19303 Dömitz

Tel. (038851) 302-0  |  poststelle[at]bra-schelb.mvnet.de