Aktuelles

16.06.2022

Bundestreffen der Junior Ranger 2022 im Biosphärenreservat

Junior Ranger aus ganz Deutschland vom 16. bis 19. Juni 2022 im Naturerlebnisbad in Boizenburg zu Gast.

[Mehr erfahren...]

15.06.2022

UNESCO zeichnet elf neue Biosphärenreservate aus

Der Internationale Rat des UNESCO-Programms „Der Mensch und die Biosphäre“ (MAB) zeichnete am 15. Juni 2022 bei seiner Sitzung in Paris elf neue Biosphärenreservate aus. Erstmals wurden Gebiete in Georgien, Sambia und dem Tschad in das internationale Netzwerk aufgenommen. Damit gibt es nun 738 UNESCO-Biosphärenreservate in 134 Ländern.

[Mehr erfahren...]

10.06.2022

Länderübergreifendes UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe erneut erfolgreich evaluiert

Das länderübergreifende Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe wird das UNESCO-Gütesiegel auch in den nächsten zehn Jahren tragen. Die entsprechende Urkunde zur erfolgreichen Re-Zertifizierung wurde am 10.06.2022 im Beisein des sach­sen-an­hal­ti­nischen Umweltstaatssekretärs Dr. Steffen Eichner im „Haus der Flüsse“ in Havelberg überreicht. Mit dabei waren Vertreterinnen und Vertretern aus den Umweltministerien von Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

[Mehr erfahren...]

25.05.2022

Frisch geschlüpft - und gut getarnt...

"Hoppla... Willkommen im Leben!", freuten sich unsere Rangerin Renate Colell und ihr Kollege Ingo Valentin, als sie die drei frisch geschlüpften Kiebitzjungen beim diesjährigen Monitoring der Kiebitz-, Austernfischer- und Brachvogelgelege entdeckten.

[Mehr erfahren...]

12.05.2022

Auszeichnung als Biosphärenkindergarten für „Haus der kleinen Füße“ in Redefin

Die Kindertagesstätte „Haus der kleinen Füße“ der Lebenshilfewerk Hagenow gGmbH in Redefin wird als dritter Biosphärenkindergarten im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V ausgezeichnet.

[Mehr erfahren...]

05.05.2022

"Teldauer Spatzen“ sind Biosphärenkindergarten

Seit dem 5. Mai kann sich die DRK-Kindertagesstätte „Teldauer Spatzen“ in Vorderhagen Biosphärenkindergarten nennen. Als bisher zweite Kita im länderübergreifenden Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe erhielt sie die Auszeichnung mit Urkunde und Emaille-Plakette.

[Mehr erfahren...]

29.04.2022

Willkommen in Dömitz: Outdoor-Ausstellung „Wo Natur Zuhause ist“

22 großformatige Fotomotive, die auf so genannten Bildbänken angebracht sind, zeigen die besondere Vielfalt der Natur in Mecklenburg-Vorpommern. Vom 1. Mai bis zum 27. Juni 2022 gastiert die Wanderausstellung auf bzw. vor der Festung Dömitz, der größten Festungsanlage in Mecklenburg-Vorpommern.

[Mehr erfahren...]

27.04.2022

Die deutschen Biosphären sind verrückt. Verrückt auf Morgen.

In 18 Schutzgebieten hier in Deutschland verändern die UNESCO-Biosphärenreservate die Welt mit innovativen Ideen, um ein nachhaltiges und klimafreundliches Miteinander von Mensch und Natur zu ermöglichen. Sie erproben das Leben von morgen, damit eine gemeinsame Zukunft auf diesem Planeten gelingen kann. Mit der Initiative „Verrückt auf Morgen“ wird genau das bekannt gemacht und angeregt. Für das UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V gab es am 27. April am Aussichtsturm Elwkieker in Boizenburg den Auftakt für die bundesweite Imagekampagne.

[Mehr erfahren...]

07.04.2022

Erster Biosphärenkindergarten ausgezeichnet

Die Dömitzer DRK-Kindertagesstätte „Regenbogenland“ wurde am 7. April als erster Biosphärenkindergarten im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V mit Urkunde und Plakette ausgezeichnet. Damit wird auch die gute und vor allem langjährige Zusammenarbeit mit der Kita gewürdigt, die nun schon seit über 20 Jahren besteht. Es ist das am längsten bestehende Kooperationsprojekt im Bildungsbereich des Biosphärenreservatsamtes Schaalsee-Elbe.

[Mehr erfahren...]

01.04.2022

Wie geht es den Wildbienen?

In dieser Woche wurden durch die Ranger des Biosphärenreservatsamtes Nisthilfen für Wildbienen aufgestellt. Es geht bei dem Projekt jedoch nicht in erster Linie darum, den Bienen einen Platz für ihre Kinderstube anzubieten. Vielmehr will man die Lebensweise der Wildbienen und ihre Ansprüche an ihren Lebensraum besser kennenlernen.

[Mehr erfahren...]